Der Neue Pauly

Get access

Tempelwirtschaft
(1,597 words)

[English version]

I. Alter Orient und Ägypten

Tempel (= Te.) stellten im Alten Orient (in Mesopotamien seit dem 3. Jt. v. Chr.) und in Äg. - neben dem Palast - die wesentlichen gesellschaftlichen Institutionen dar. Neben ihrer Funktion als Stätten der Gottesverehrung übten sie in der Regel auch bedeutende wirtschaftliche Macht aus. Diese gründete sich auf die Verfügung über ausgedehnte Ländereien und somit über das wesentliche Produktionsmittel einer Agrargesells…

Cite this page
Renger, Johannes and Rosenberger, Veit, “Tempelwirtschaft”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1203550>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲