Der Neue Pauly

Get access

Terillos
(80 words)

[English version]

(Τήριλλος). Sohn des Krinippos, Tyrann von Himera, wurde ca. 483 v. Chr. von Theron vertrieben. Der Hilferuf des T. und seines Schwiegervaters Anaxilaos [1] von Rhegion führte 480 zur Invasion der Karthager in Sizilien unter Hamilkar [1], einem Gastfreund des T.; Hamilkar und sein Heer wurden von Gelon [1] und Theron bei Himera entscheidend besiegt (Hdt. 7,165-167). Über das spätere Schicksal des T. ist nichts bekannt.

Bibliography

H. Berve, Die Tyrannis bei den Griechen, 1967, 134, 156.

Cite this page
Meister, Klaus, “Terillos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1204510>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲