Der Neue Pauly

Get access

Terpandros
(302 words)

[English version]

(Τέρπανδρος, lat. Terpander). Kitharode des frühen 7. Jh. v. Chr. aus Lesbos oder Kyme [3] (Suda s. v. T.). Sein Leben ist eng mit Sparta verbunden, wo er der erste Sieger an den Karneia (Hellanikos FGrH 4 F 85a) der 26. Ol. (676/673 v. Chr.) war. Er errang auch vier Siege in Folge bei den Pythia (Plut. mor. 1132e), die damals alle acht J. stattfanden, wonach seine Karriere 25 J. umfaßt haben muß; er starb spätestens 640 v. Chr. (Eus. Chron. Ol. 34.3). T. galt in der Ant. als Erneuerer der griech. Musik und als Erfinder, z. B. der Barbitos (Athen. 14,635de; Musikinstrument…

Cite this page
Robbins, Emmet; Ü:TH.G., “Terpandros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1204620>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲