Der Neue Pauly

Get access

Tertullianus
(2,172 words)

[English version]

[1] röm. Jurist, um 200

Röm. Jurist der Severerzeit (um 200 n. Chr.), schrieb Quaestiones (‘Rechtsfragen, 8 B.) und die in der Rechtslit. einzige Monographie De castrensi peculio (‘Vom Sondergut der gewaltabhängigen Soldaten, 1 B.). Von den beiden Werken bewahren Iustinianus' Digesta nur fünf Fr. [1]. Die von Eus. HE 2,2,4 nahegelegte Identität dieses iuris antiqui interpres (“Interpret des alten Rechts”, Cod. Iust. 5,70,7,1a) mit dem juristisch bewa…

Cite this page
Giaro, Tomasz and Habermehl, Peter, “Tertullianus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1204980>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲