Der Neue Pauly

Get access

Tetrarches, Tetrarchia
(1,075 words)

(τετράρχης, τετραρχία).

[English version]

I. Definition

Der Name t. (von τετράς/tetrás = “Einheit aus vier Teilen” und ἄρχειν/árchein = “herrschen”) bezeichnet einen mil. Rang, insbes. aber den Vorsteher eines Stammesbezirks innerhalb eines Viererbunds (tetrás oder tetrarchía), später einen Herrscher minderen Ranges (s.u. III.) und vereint z. Zt. des Diocletianus beide Bed. in sich, indem er die He…

Cite this page
Bringmann, Klaus, Burckhardt, Leonhard and Bleckmann, Bruno, “Tetrarches, Tetrarchia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1205430>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲