Der Neue Pauly

Get access

Thamudisch
(100 words)

[English version]

Bezieht sich nicht nur auf einen frühnordarabischen Dialekt, der in einer abgewandelten altsüdarab. Schrift in Graffiti (6. Jh. v. bis 4. Jh. n. Chr.) auf der ganzen arab. Halbinsel überl. ist, sondern nach neuestem Forsch.-Stand auf diverse Einzeldialekte, d. h. Taymanisch (Früh-Th. A) und Hismaisch (Früh-Th. E) sowie südl. Th. B, C, D. Er läßt sich daher nicht dem arab. Stamm der Θαμυδῖται/Thamydítai allein zuordnen.

Altsüdarabisch; Arabisch

Bibliography

1 M. C. A. MacDonald, Reflections on the Linguistic Map of Pre-Is…

Cite this page
Müller-Kessler, Christa, “Thamudisch”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1206430>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲