Der Neue Pauly

Get access

Themiskyra
(75 words)

[English version]

(Θεμίσκυρα). Überaus fruchtbare Küstenlandschaft (Hekat. FGrH 1 F 7a; Apollod. 2,101; Plin. nat. 6,9; Iust. 2,4,1) bzw. griech. Stadt (peripl. m. Eux. 29; Ps.-Skyl. 89; evtl. im 3. Mithradatischen Krieg zerstört, da für spätere Zeit keine Informationen vorliegen, beim h. Terme) im Norden des Paryadres an der Südküste des Schwarzen Meeres (Pontos Euxeinos) am unteren Thermodon [2], wo der griech. Mythos die Amazones ansiedelte (vgl. Aischyl. Prom. 724 f.; Hdt. 4,110).

Cite this page
Olshausen, Eckart, “Themiskyra”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1207520>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲