Der Neue Pauly

Get access

Theodamas
(49 words)

[English version]

Wohl ein indogriech. König oder Fürst, nur durch eine Kharoṣṭī-Inschrift (sog. Bajaur Seal) belegt als mittelind. Theudama. Es ist keineswegs sicher, daß die Lesung der kurzen Inschrift als ‘des Königs Theodamas’ richtig ist, aber der Name ist sicher.

Bibliography

Corpus Inscriptionum Indicarum 2.1, Nr. 3

Cite this page
Karttunen, Klaus, “Theodamas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1207720>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲