Der Neue Pauly

Get access

Theokles
(75 words)

[English version]

(Θεοκλῆς). Sohn des Hegylos, Bildhauer aus Sparta. Th. war Schüler von Dipoinos und Skyllis, somit im mittleren 6. Jh. v. Chr. tätig. Von ihm und seinem Sohn stammte eine Darstellung des “Herakles bei den Hesperiden” in Zedernholz im Schatzhaus von Epidamnos in Olympia; die Hesperiden standen zur Zeit des Pausanias im Heratempel (Paus. 6,19,8).

Bibliography

Overbeck, Nr. 328 f. 

P. Moreno, s. v. Th., EAA 7, 1966, 816 

H. Marwitz, Hegylos?, in: AA 1969, 106 f. 

Fuchs/Floren, 215.

Cite this page
Neudecker, Richard, “Theokles”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1209040>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲