Der Neue Pauly

Get access

Theramenes
(467 words)

[English version]

(Θηραμένης). Bedeutender athenischer Politiker und Feldherr am E. des 5. Jh. v. Chr.; Sohn des Hagnon [1]; Lehrer des Isokrates. Th. beteiligte sich am oligarchischen Umsturz in Athen 411, war Mitglied im Rat der 400 ( tetrakósioi ) und stratēgós . Er widersetzte sich Bestrebungen, den Krieg gegen den Peloponnesischen Bund unter erheblichen Zugeständnissen zu beenden, und trug maßgeblich dazu bei, daß die von den Oligarchen errichtete Befestigung der Eetioneia, die angeblich den Spartanern die Einfahrt in den Peiraieus ermöglichen sollte, eingerissen wu…

Cite this page
Schmitz, Winfried, “Theramenes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1210180>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲