Der Neue Pauly

Get access

Thermopylai
(1,450 words)

(αἱ Πύλαι/hai Pýlai, “Tore”, lit. Θερμοπύλαι; lat. Thermopylae)

[English version]

I. Geographie

Berühmter Küstenpaß am Nordfuß des Kallidromos, im Alt. der einzige für Truppenbewegungen brauchbare Durchgang von Nord- nach Mittelgriechenland. Man teilte daher Griechenland ein in “innerhalb und außerhalb der Pylai” (Strab. 8,1,3; 9,4,15; Pol. 10,41,5; Plut. mor. 418a; 867b-d; Plut. Demetrios 23,2; Plut. Titus Flaminius 5,3; Arr. an. 1,7,5; Paus. 10,20,9;…

Cite this page
Meyer †, Ernst; Daverio Rocchi, Giovanna, “Thermopylai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1210580>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲