Der Neue Pauly

Get access

Thespis
(233 words)

[English version]

(Θέσπις) aus Ikarion [1] im att. Demos Ikaria [1. 49], nach einer auf dem Marmor Parium (43) bezeugten Trad. “Erfinder” ( prṓtos heuretḗs ) der Tragödie (TrGF I 1 T 2), nach einer anderen (Suda θ 282 = T 1) sechzehnter oder zweiter Tragiker nach Epigenes von Sikyon. Er soll zw. 535/4 und 532/1 die erste Trag. an den Großen Dionysia in Athen aufgeführt haben (vgl. jedoch [3]) und gilt als Erfinder der Maske der Schauspieler (aus Leinen, T 1). Durch die Hinzufügung von Prolog (prólogos) und rhḗsis machte er aus dem reinen Chorgesang drā́ma im eigentlichen Sinne (Them. or.…

Cite this page
Zimmermann, Bernhard, “Thespis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1210900>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲