Der Neue Pauly

Get access

Thetis
(506 words)

[English version]

(Θέτις). Tochter des Nereus und der Doris [I 1], eine der Nereiden (Hes. theog. 240-244; vgl. Hom. Il. 1,358; 18,36; Pind. P. 3,92; Apollod. 1,11 u. a.), von Hera erzogen (Hom. Il. 24,60), Mutter des Achilleus [1]. Als Poseidon und Zeus Th. begehren, sagt ein Orakel der Themis vorher, daß der Sohn der Th. seinen Vater entmachten werde. Darauf beschließt Zeus, Th. gegen ihren Willen mit dem sterblichen Peleus zu vermählen; ihren Sohn soll Th. gemäß einer weiteren Prophezeihung der Themis im Krieg sterben sehen (Pind. I. 8,28-37; vgl. Aischyl. Pr…

Cite this page
Waldner, Katharina, “Thetis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1211190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲