Der Neue Pauly

Get access

Thmuis
(118 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Bildung

(Θμοῦις; äg. T-mw(t), “Neuland”), das h. (Tall) Timay, Nachbarstadt von Mendes im NO des Nildelta; zuerst bei Ios. bell. Iud. 4,659 erwähnt, aber bedeutend älter (vgl. arch. Funde [1]; Hdt. 2,166). In röm. Zeit verdrängte Th. Mendes als Gauhauptstadt; Amm. 22,16 führt Th. unter den bedeutendsten Städten Äg.s auf. Noch vor 250 n. Chr. (bis ins 10./11. Jh.) war Th. Bischofssitz. Im späteren MA verödete Th. fast vollständig. In den Ruinen fan…

Cite this page
Jansen-Winkeln, Karl, “Thmuis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1211350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲