Der Neue Pauly

Get access

Thorsberger Moor
(170 words)

[English version]

Ein Torfmoor in Süderbrarup (Schleswig-Holstein), in dem in der 2. H. des 19. Jh. zahlreiche Funde verschiedenster Art, z. B. Waffen, Schmuck, Geräte, Mz., Textilien und Gefäße, geborgen wurden (1. Jh. v. Chr. bis 4. Jh. n. Chr.). Der Fundplatz wird als zentrale Kult- und Opferstätte des germanischen Stammes der Angeln interpretiert. Die Fundobjekte stammen u. a. auch aus röm. Werkstätten und (als Geschenke oder Beutegut?) von südl. benachbarten german. Stämmen zwischen Rhein und…

Cite this page
Pingel, Volker, “Thorsberger Moor”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1211830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲