Der Neue Pauly

Get access

Tigris
(356 words)

[English version]

(sumerisch Idigna, assyrisch-babylonisch Idiqlat, griech. Τίγρης (Hdt. 1,189; 1,193; 2,150; 5,52; 6,20), lat. Tigris (Plin. nat. 6,129 f. u.ö.), arabisch Diǧla, türkisch Dicle), mit ca. 1850 km zweitlängster Fluß Vorderasiens. Euphrates [2] und T. umschließen das Mesopotamien genannte Zweistromland. Im Alt. zirkulierten unklare Vorstellungen über die Quellen des T. Assyr. Inschr. an der Quellgrotte des Sebene Su lokalisieren dort seinen Ursprung. Plin. nat. 6,127 f., der die Etym. von iranisch tigri-, “Pfeil” anführt, nennt einen teilweise unte…

Cite this page
Kessler, Karlheinz, “Tigris”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1214140>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲