Der Neue Pauly

Get access

Titanomachie
(453 words)

[English version]

(Τιτανομαχία). Langjähriger Kampf der Olympischen Götter unter Zeus gegen die Titanen um die Weltherrschaft. Der kosmologisch-theologische Sinn der Erfindung ist die revolutionäre Ablösung eines von (“titanischen”) Naturmächten geprägten Urzustands durch eine geregelte (“zivilisierte”) Weltordnung (s. dagegen Gigantomachie). Das wohl uralte, zunächst nur mündlich tradierte Sujet wurde in Lit. und Kunst wegen seines (undifferenziert verallgemeinerten) Symbolgehalts (Ordnung gegen Regellosigkeit) gern bearbeitet, häu…

Cite this page
Latacz, Joachim, “Titanomachie”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1215850>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲