Der Neue Pauly

Get access

Tolfa
(173 words)

[English version]

Die Zone der T.-Berge liegt zw. den mod. Orten Civitavecchia und Bracciano, ca. 70 km nördl. von Rom. Eine erste Blütezeit ist in der End-Brz. (12.-10. Jh. v. Chr.) mit den reichen Hortfunden von Coste del Marano und Monte Rovello sowie den Siedlungen von Luni sul Mignone, Monte Rovello und mehreren Nekropolen nachgewiesen. Erst in etr. Zeit (ab 7. Jh. v. Chr.) scheint dagegen eine weitere intensive Besiedlungsphase zu liegen (Nekropolen von Pian Conserva, Pian Cisterna oder Castellina del Ferrone). Anlaß dieser Besiedlung unter Vorherrschaft Caeres waren v…

Cite this page
Kohler, Christoph, “Tolfa”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 13 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1216960>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲