Der Neue Pauly

Get access

Trebonianus Gallus
(242 words)

[English version]

Imp. Caes. C. Vibius T. Gallus Augustus (CIL XI 1927), röm. Kaiser Juni 251 bis August(?) 253 n. Chr. Geb. um 206 in Perusia, aus vornehmer Familie (Aur. Vict. epit. Caes. 31,1), Senator, cos. suff. ca. 245 n. Chr. (Dexippos FGrH 100 F 22), Statthalter der Prov. Moesia inferior 250/1 n. Chr. [1. 103 f.]. Bei Novae [1] stellte er sich den Goten (Goti) unter ihrem König Kniva erfolgreich entgegen (Iord. Get. 101 f.). Zu ihm rettete sich Kaiser Decius [II 1] nach seiner Niederlage bei Beroia [2] gegen die Goten. Beide zusammen wollten im nächsten J. den …

Cite this page
Franke, Thomas, “Trebonianus Gallus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1219480>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲