Der Neue Pauly

Get access

Trebula
(305 words)

(Τρήβουλα).

[English version]

[1] Stadt der Sabini

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Tribus

Stadt der Sabini (Strab. 5,3,1; Plin. nat. 3,107; ILS 442: Mutuesca; Obseq. 41-43: Mutusca), ca. 65 km nö von Rom an einer Seitenstraße der via Salaria , ca. 1 km östl. von Monteleone Sabino (Rieti). 290 v. Chr. wohl wie die übrigen Sabini von den Römern unterworfen (vgl. Flor. epit. 1,10; Oros. 3,22,11); 149 v. Chr. noch vicus (ILS 21a), nach Aufhebung der Praefekturen m…

Cite this page
Uggeri, Giovanni; Ü:J.W.MA. and Gargini, Michela; Ü:H.D., “Trebula”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 07 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1219590>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲