Der Neue Pauly

Get access

Tyconius
(239 words)

[English version]

Lebte etwa 330-390 n. Chr. in Afrika (Gennadius vir. ill. 18). Sein um 383 entstandener, fast vollständig erh. lat. Liber Regularum (‘Regelbuch) stellt die erste erh. christl. Hermeneutik dar. Nach T. müssen bei der Bibelauslegung sieben Kernsachverhalte beachtet werden: 1) der Herr und sein Leib, d. h. die Kirche; 2) der in Gut und Böse zweigeteilte Leib des Herrn; 3) die Verheißungen und das Gesetz; 4) der spezielle Unterpunkt und allg. die Textgattung; 5) symbolische Zeitangaben; 6) Wiederholungsstrukt…

Cite this page
Pollmann, Karla, “Tyconius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1223460>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲