Der Neue Pauly

Get access

Tyrannis, Tyrannos
(1,078 words)

(τυραννίς, archa. auch τυραννίη; τύραννος; lat. tyrannus).

[English version]

I. Begriff und Bedeutungswandel

Týrannos (nichtgriech. Lw., vielleicht von lydisch tūran/“Herr”) ist etwa Mitte des 7. Jh. v. Chr. erstmals belegt als Bezeichnung für den Lyderkönig Gyges [1] (Archil. 22,3 Diehl; fr. 19 West). Die griech. archa. Lyrik verwendet tyrannís (= t.) synonym mit monarchía , doch ist týrannos (= tyr.) nie Selbstbezeichnung oder Titel, sondern Kampfbegriff der Ari…

Cite this page
Cobet, Justus, “Tyrannis, Tyrannos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1223750>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲