Der Neue Pauly

Get access

Urkunden
(6,175 words)

I. Allgemeines

[English version]

A. Begriff

Rechtlich ist die U. eine rechtsgeschäftliche Erklärung in Schriftform; nach h. Auffassung handelt es sich um eine schriftlich verkörperte Willenserklärung, die geeignet und dazu bestimmt ist, im Rechtsverkehr Beweis zu erbringen, und die den Aussteller erkennen läßt (z. B. [2; 8]). Allg. bezeichnet U. alle nicht-lit. oder halb-lit. T…

Cite this page
Hengstl, Joachim, Schiemann, Gottfried and Gröschler, Peter, “Urkunden”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1225650>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲