Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 347 |

Urmensch
(348 words)

[English version]

Die griech.-röm. Antike kannte einen U. im Sinne der jüd.-christl. Adam-und-Eva-Gesch. nicht. Einen ersten Ansatzpunkt liefert der bei Hes. erg. 109-200 überl. Weltaltermythos: Während des goldenen, silbernen, ehernen, heroischen und des (derzeitigen) eisernen Zeitalters habe es verschiedene Menschengeschlechter gegeben, die (bis auf das letzte) jeweils vom nächsten abgelöst wurden. Während die ersten beiden noch eher übermenschlich-utopische Züge tragen, erscheint das dritte Geschlecht als das erste wirklich me…

Cite this page
Käppel, Lutz, “Urmensch”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1226020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲