Der Neue Pauly

Get access

Vaccaei
(252 words)

[English version]

(Οὐακκαῖοι/Uakkaíoi). Keltischer Stamm im Tal des mittleren Durius/Duero (Ptol. 2,6,50; Strab. 3,4,12 f.: hier mit den Celtiberi gleichgesetzt; Pol. 3,14,1) mit dem Hauptort Palantia (h. Palencia); in ihrem Gebiet lagen außerdem Intercatia (h. Aguilar de Campos?) und Cauca (Ptol. 2,6,50; Plin. nat. 3,26 kennt 17 Gemeinden). Die V. wanderten wohl im 6. Jh. v. Chr. in die spanische Halbinsel ein, wo sie seit dem 3. Jh. v. Chr. unter iberischen Einfluß gerieten. Erstmals lit. erwähnt werden sie mit ihren Städten Helmantica (h. Salamanca) und Arbucale im Zusam…

Cite this page
Stepper, Ruth, “Vaccaei”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1226660>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲