Der Neue Pauly

Get access

Vallia
(104 words)

[English version]

Westgotenkönig, seit 415 n. Chr. in Spanien Nachfolger des Segericus. V. plante vielleicht, nach Africa überzusetzen (s. dazu [2. 89]), um sich dem Druck des Constantius [6] auf die Goten zu entziehen, schloß jedoch 416 einen Vertrag mit Ravenna, in dem wohl ein Einsatz der Goten gegen die Germanen in Spanien und die spätere Ansiedlung der Goten in Gallien vereinbart wurde. (MGH AA 11,19; Oros. 7,43,10-15; Olympiodoros fr.30 Blockley; [2. 88-93]). V. starb 418 vor der Ansiedlung der Goten, sein Nachfolger war Theoderich [1] (Olympiodoros fr. 35 Blockley; [1.…

Cite this page
Lütkenhaus, Werner, “Vallia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1228290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲