Der Neue Pauly

Get access

Vasates
(199 words)

[English version]

Ligurisch-kelt. Stamm in Aquitania (nach der Reform des Diocletianus in der Prov. Novempopulana) an beiden Ufern des unteren Garumna (Amm. 15,11,14: Vasatae; Ptol. 2,7,15: Οὐασάτιοι); im Norden den Bituriges Vivisci, im Osten und Süden den Nitiobriges, im SW den Tarbelli, im Westen den Boiates benachbart. Die Identifikation der V. mit den bei Caes. Gall. 3,23,7 genannten Vocates ist unsicher, es dürfte sich dort eher um die Boiates handeln. Die V. gehörten zu den vier Völkerschaften der südl. Aquitania, die z.Z. der Gründung der ara Romae et Augusti (Gallia B. 2.) …

Cite this page
Polfer, Michel, “Vasates”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1228890>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲