Der Neue Pauly

Get access

Venetisch
(327 words)

[English version]

Die Sprache der oberital. Veneti [1] ist durch 270 Inschr. bekannt, die zw. dem 5. und 1. Jh. v. Chr. verfaßt wurden. Die wichtigsten FO sind Este (über 120 Inschr.), Padua (23), Lágole di Cadore (Calalzo) im oberen Piavetal (66); nach Westen reichen Einzelfunde bis Vicenza, nach Norden bis ins Gailtal, nach Osten bis an den Isonzo in Slowenien (vgl. Karte).

Einige wenige Texte aus der jüngsten Zeit sind in lat. Schrift geschrieben, alle übrigen mit dem “venet.” Alphabet, das im 6. Jh. v. Chr. aus einem etr. Alphabet umgestaltet wurde. A…

Cite this page
Untermann, Jürgen, “Venetisch”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12200190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲