Der Neue Pauly

Get access

Viatores
(260 words)

[English version]

dienten in Rom v. a. als Amtsgehilfen ( apparitores ) bei allen senatorischen Beamten, dem Princeps und den Inhabern der tribunicia potestas , aber auch bei mehreren Kollegien der viginti(sex)viri (ILS 1898; 1911; 1929) und bei vielen Priesterkollegien (ILS 1899; 1931; 4978; 4979; collegium ). Ihre Aufgaben deckten sich teils mit denen der Liktoren, bes. bei Beamten (z. B. tribunus [7] plebis ), denen kein lictor zugeordnet war. Die v. fungierten als Boten, beriefen Senatoren (Cic. Cato 56) bzw. Richter (Cic. Cluent. 74) zu Sitzungen ein, luden …

Cite this page
Kierdorf, Wilhelm, “Viatores”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12203460>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲