Der Neue Pauly

Get access

Vitalianus
(148 words)

[English version]

Flavius V., oström. Heerführer, der 513 n. Chr. wegen mangelnder Versorgung seiner Truppen, aber auch als Anhänger der Christologie der Synode ( sýnodos II. D.4.) von Kalchedon gegen den monophysitisch gesinnten Kaiser Anastasios [1] I. rebellierte (Monophysitismus). Als V. dessen Neffen Hypatios [4], der mit einem Heer gegen ihn entsandt worden war, in seine Gewalt gebracht hatte, willigte er 514 ein, diesen gegen hohes Lösegeld freizulassen und als Gegenleistung für die Ernennung zum magister militum per Thracias und ein Einlenken des Kaisers in der …

Cite this page
Tinnefeld, Franz, “Vitalianus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12205930>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲