Der Neue Pauly

Get access

Volcae
(620 words)

[English version]

Kelt. Volksstamm in der Gallia Narbonensis. Urspr. aus Germania stammend, zogen die V. in zwei Gruppen z. T. nach Griechenland und Kleinasien (Tectosages), z. T. nach Gallia (A.). Ihr erstes Auftreten im SO von Gallia dürfte in der Mitte des 3. Jh. v. Chr. anzusetzen sein [1. 85-90]. Im Zusammenhang mit dem Alpenfeldzug unter Hannibal [4] (Punische Kriege) erwähnt Liv. 21,26,6 f. (vgl. Pol. 3,37,9; App. Hann. 4) die V. im Gebiet des Rhodanus (h. Rhône), erst später sind sie bis nach Tolosa (h. Toulouse) nachzuweisen. Zur Zeit der Einrichtung der Prov. Ga…

Cite this page
Winkle, Christian, “Volcae”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12206760>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲