Der Neue Pauly

Get access

Völkerrecht
(1,338 words)

[English version]

I. Überblick

Als ein eigenes Rechtsgebiet ist das V. in der frühen Neuzeit (v. a. durch Hugo Grotius, 1583-1645) etabliert worden. Dafür hat sich der aus dem röm. Recht stammende Begriff des ius (A.2.) gentium durchgesetzt, der in der Ant. nicht V. bezeichnete, sondern diejenigen Vorstellungen vom Recht überhaupt, die - wie man annahm - allen Völkern gemeinsam waren. Dazu gehörten auch Grundsätze, d…

Cite this page
Schiemann, Gottfried, “Völkerrecht”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 12 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12206530>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲