Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 2 of 3 |

Welt
(1,054 words)

[English version]

I. Wortbedeutung

Sprachgeschichtlich entspricht das dt. “W.” (wie engl. world) nicht dem griech. κόσμος (kósmos), sondern αἰών (aiṓn) in seiner hell. Bedeutung von “Menschenalter”. Die Etym. ist klar ablesbar im niederländischen wereld: wer (lat. vir) - eld (“Lebensalter”, vgl. engl. old). Die W. ist, wo wir uns befinden, nachdem wir “in die W. gekommen” sind und noch nicht “die W. verlassen” haben, d. h. …

Cite this page
Brague, Rémi, “Welt”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 07 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12210120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲