Der Neue Pauly

Get access

Westgotische Schrift
(430 words)

[English version]

Hauptminuskelschrift der spanischen Halbinsel seit dem späten 7. Jh. n. Chr. (Nationalschriften; Minuskel). Obwohl ihre Buchstabenformen röm., nicht westgotischen Ursprungs sind, läßt sich die mod. Bezeichnung W. S. rechtfertigen: Die Schrift entwickelte sich bereits vor der arabischen Eroberung des Reiches der Westgoten; deren Nachfahren benutzten sie noch lange danach. Die W. S. wurde seit dem 9. Jh. in Katalonien von der karolingischen Minuskel zurückgedrängt und verschwand im 12. Jh. völlig (anders [1]). Die W. S…

Cite this page
John, James J.; Ü:K.L., “Westgotische Schrift”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 16 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12210630>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲