Der Neue Pauly

Get access

Wilusa
(572 words)

[English version]

Im 14.-13. Jh. v. Chr. durch die hethitische Überl. bezeugter Staat (hethit. U̯ilusa-/U̯ilussa-) im NW Kleinasiens, der den Hethitern E. des 15. Jh. zunächst unter dem Namen Āssuwa (=Ā.) bekannt wurde. Seine geogr. Lage in der Troas (vgl. Ḫattusa II., Karte, sowie v. a. die Karten in [2. 304-307]), die schon 1924 vorgeschlagen wurde [6] und 1997 aufgrund neuer Materiallage bewiesen werden konnte [8; 4], ergibt sich aus der engen Verbindung von W. mit dem Meer [10. 603], aus seiner geogr. Nähe zur Insel Lazba/Lesbos sowie aus seiner unmittelbaren Nachbarsch…

Cite this page
Starke, Frank, “Wilusa”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12211020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲