Der Neue Pauly

Get access

Xenokritos
(366 words)

(Ξενόκριτος).

[English version]

[1] Chorlyriker, 7. Jh. v. Chr.

Chorlyriker des 7. Jh. v. Chr. aus Lokroi (Unteritalien). Er war in Sparta in der Generation nach Terpandros an verschiedenen musikalischen Reformen zusammen mit Thaletas und Xenodamos beteiligt (Plut. de musica 9,1134b-c). Wie diese war er Komponist von Paianen (Plut. l.c.), die in der Ant. wegen ihres mythisch-heroischen Stoffes auch als dithýrambos…

Cite this page
Käppel, Lutz, Kinzl, Konrad, Matthaios, Stephanos and Albiani, Maria Grazia; Ü:L.FE., “Xenokritos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12213000>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲