Der Neue Pauly

Get access

Zenobia
(1,233 words)

(Ζηνοβία).

[English version]

[1] Frau Radamistus', 1. Jh. n. Chr.

Die Gemahlin des armenischen Königs Radamistus ist die Heldin einer Episode bei Tacitus (ann. 12,51): Als ihr Gatte um 54 n. Chr. nach Iberia fliehen mußte, zeigte sie sich, da bereits schwanger, den Strapazen der Reise nicht gewachsen und bat angeblich selbst darum, getötet zu werden. Die von ihrem Gemahl verwundete und in…

Cite this page
Schottky, Martin and Olshausen, Eckart, “Zenobia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12215590>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲