Der Neue Pauly

Get access

Zeugma
(502 words)

[English version]

[1] Stilfigur

(ζεῦγμα/zeúgma, “Verbindung”; gemeint ist hier eine “unpassende Verbindung”). Den Figuren zuzurechnende rhetorisch-stilistische Erscheinung der Worteinsparung, Sonderform der Ellipse: Wenigstens zwei syntaktisch koordinierte Subst. werden als Objekte bzw. Subjekte mit einem Vb. verbunden, das von seiner Verwendungsweise her im Grunde nur zu einem von ihnen genau paßt (vgl. Quint. inst. 9,3,62 est per detractionem figura ..., quae …

Cite this page
Plath, Robert and Wagner, Jörg, “Zeugma”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12216790>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲