Chryseros (96)
(723 words)

Introduction

Solche kurzen abrisse der universalgeschichte, die Rom in den mittelpunkt stellten und schon deshalb mit der stadtgründung begannen, müssen spätestens von hadrianischer zeit an im westen ziemlich häufig geschrieben sein. man tut nicht gut, sie deshalb als Annalen zu be- zeichnen oder mit ihnen zusammenzustellen. wenn Phlegon mit ol. 1, 1 als dem für einen griechischen chronographen natürlicheren termin …

Cite this page
Jacoby, Felix, “Chryseros (96)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 18 September 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a96>



▲   Back to top   ▲