Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III

Get access

Dorotheos der Chaldaeer (289)
(1,555 words)

Introduction

Meine anordnung der Dorotheosfragmente unter nr. 145 ist vor allem deshalb irreführend, weil ich die echtheit des von Clemens Strom. 1, 133, 1 angeführten Πανδέκτης verkannt habe: was da über Mopsos steht, ist keine metamorphose (falsch CMueller GGMin II p. LIII; Schlereth 114; s. Mnemos. III …

Cite this page
Jacoby, Felix, “Dorotheos der Chaldaeer (289)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 18 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a289>



▲   Back to top   ▲