Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III

Get access

Euagon von Samos (535)
(1,117 words)

Introduction

Gilt vermutlich mit recht als der älteste chronist von Samos, und wird als solcher von den Prienensern neben Duris und anderen historikern des 3. jhdts zitiert worden sein. Vorher haben ihn (Thukydides und?) Aristoteles (aber nicht Herodot) benutzt, sodass er ganz wohl in das letzte drittel des 5. jhdts gehören kann 1). Den echten namen hat erst die inschrift F 3 geliefert; Εὐγαίων…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Euagon von Samos (535)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 16 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a535>



▲   Back to top   ▲