Hellenika von Oxyrhynchos (Daimachos von Plataiai?) (66)
(13,724 words)

Introduction

P. Ox. 842 auf dem verso eines katasters; privatabschrift um 200 p. Chr., mit wechselnder zeilenzahl und zeilenbreite; col. V—VI 26 von anderer hand. aus etwa 230 fragmenten haben Gr—H 21 columnen

in 4 teilen (ABCD) zusammengestellt, deren folge, bis auf das fast völlig verlorene C, sicher scheint. der freie raum von 4 ½ cm vor A beweist wohl buchanfang, was aber bedeutungslos, da P sowenig wie Thukydides oder Theopompos das buch als einheit behandelt. bezeichnend dafür der jahres…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Hellenika von Oxyrhynchos (Daimachos von Plataiai?) (66)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 22 September 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a66>



▲   Back to top   ▲