Phanodikos (397)
(1,872 words)

Introduction

Ph. wird wie Semos, mit dem er sich auch inhaltlich in nicht spezifisch delischen fakten berührt 1), zu einer der angesehenen familien des freien Delos gehört haben. Der (an sich nicht seltene) name kommt auf den inschriften vor: ein Φ. Θεαίου als chorege des j. 283 I G XI 2 no. 105, 9; ein sc…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Phanodikos (397)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 14 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a397>



▲   Back to top   ▲