Ptolemaios von Megalopolis (161)
(1,055 words)

Introduction

Daß P ‘unmittelbar an die geschichte des Phylarchos schloß’

(v. Scala Studien 1890, 263), darf man bei dem verschiedenen εἶ δος

beider werke nicht sagen. auch die abfassungszeit ist leider nicht genauer

festzustellen. daß P nach 197 geschrieben habe, ist ein recht unsicherer

schluß v. Scalas (a. o. 59, 2) aus F 1: von Kypros…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Ptolemaios von Megalopolis (161)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 20 September 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a161>



▲   Back to top   ▲