Simonides von Magnesia (Sipylos) (163)
(186 words)

Introduction

Bernhardy hat das zweite τοῦ Μεγάλου richtig getilgt; daß ein epiker (an ἐποποιός zweifelt Meineke Anal. Alex. 401 grundlos) am hofe des die literatur beschützenden Antiochos d. Gr. die ruhmestat seines vorfahren besang, hat nichts auffallendes. auf S führt Wernsdorff schwerlich mit recht die schilderung der schlacht Lukian. Zeuxis 8—10 zurück; es liegt da ein historiker zugrunde (vgl. auch zu Theodoros no. 195). eine andere einzelheit aus diesen kämpfe…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Simonides von Magnesia (Sipylos) (163)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 21 September 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a163>



▲   Back to top   ▲