Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III

Get access
Search Results: | 325 of 962 |

XV. Chios
(285 words)

XV. Chios

Die lokale literatur1 beginnt früh mit den Κτίσεις des Ion und Hel lanikos — doch wohl in dieser folge2. Horoi werden nicht zitiert, und von einer vorliterarischen chronik findet sich in der überlieferung keine spur. Der einzige sonst namentlich bekannte autor Περὶ Χίου, Zenis, gehört eher in hellenistische zeit als ins 4. jhdt, und es ist nicht zu sagen ob das buch eine volle geschichte der insel gab: das einzige fragment geht, wie das sammelzitat der τὰς ὑπὲρ τῆς Χίου συγγράψαντες ἱστορίας3 (wo der plural nicht viel besagt) auf die urzeit. In der Grossen Historie d…

Cite this page
Jacoby, Felix, “XV. Chios”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 22 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_aChios>



▲   Back to top   ▲