Lineartaktik
(1,063 words)

1. Linie versus Kolonne

Das Frontispiz zur Polybios-Ausgabe des Chevalier de Folard, einem 1755 in dt. Übersetzung erschienenen Klassiker der Militärliteratur [1], zeigt Athene und Ares als kriegerische Experten des Olymps in lebhafter Diskussion über zwei unterschiedliche Feldschlacht-Aufstellungen. Die beiden versinnbildlichen eine grundsätzliche militärische Kontroverse des 18. Jh.s: ob die L. oder die Kolonnentaktik den Schl…

Cite this page
Kloosterhuis, Jürgen, “Lineartaktik”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2513000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲