Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Akzise
(924 words)

Eine A. ist eine Abgabe, die auf Konsumgüter erhoben wird (Konsum). Die Pflicht, die Abgabe zu entrichten, trifft nicht direkt eine bestimmte Person oder einen Haushalt, da die Summe nur gezahlt wird, wenn eine bestimmte Ware erworben wird. Daher kann man die A. den indirekten Steuern zuordnen, die etwa auf Dienstleistungen erhoben werden (sog. Stempelsteuern) oder auf den Handel mit Waren (Abgaben an öffentlichen Waagen oder Mautstellen und Zölle). Direkte Steuern hingegen werden von Personen erhoben (z. B. Kopfsteuer), auf ihr Einkommen (z. B. Einkommenssteuer…

Cite this page
’t Hart, Marjolein, “Akzise”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 08 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_238026>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲