Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Allegorie
(952 words)

1. Begriff

Die A., im Frühneuhochdt. von griech./lat. allēgoría (»Anderssagen«) entlehnt, ist eine bildliche oder bildhafte Darstellung, die auf einen Begriff oder Vorgang verweist. Das zeichenhafte Bild (lat. res significans) und den in der A. ausgedrückten Begriff (lat. res significata) verbindet eine wie auch immer geartete Ähnlichkeit (lat. similitudo), bei ironischen Darstellungen auch ihr Gegenteil (lat. contrarium), mit deren Hilfe die Sinnüber…

Cite this page
Appuhn-Radtke, Sibylle, “Allegorie”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_238173>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲