Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)
(953 words)

1. Entstehung und Geltung

Das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch für die gesamten Deutschen Erbländer der österreichischen Monarchie (ABGB) entstand im Zuge der Reformen des aufgeklärten Absolutismus, welche die nichtungar. Länder der Habsburgermonarchie, die sog. »Deutschen Erbländer«, zu einem Staat zusammenfügten, und zwar durch ein einheitliches Behörden- und Rechtswesen. Während Preußen in ansonsten paralleler Entwicklung mit dem Allgemeinen Landrecht für die …

Cite this page
Berger, Elisabeth, “Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_238202>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲